02302 / 76 09 26

MO - FR 10 - 19 UHR | SA 10 - 16 UHR

Julianna Stereo Chorus

Walrus Audio

Julianna Stereo Chorus

265,00 €
265,00 €

Details

Aufbauend auf den dichten, analogen Klangwelten des JULIA Chorus/Vibrato, bietet das JULIANNA Stereo Chorus/Vibrato Pedal erweiterte Funktionen mit Hilfe einer neuen digitalen Tap-Steuerung -der Klang bleibt natürlich 100% analog.  JULIANNA liefert Sounds von leichtem Chorus bis zu schwindelerregendem Vibrato und allem was dazwischen liegt. Die vom JULIA erfolgreich eingeführten Bedienelemente „Lag“, „d-c-v“ (Dry-Chorus-Vibrato), sowie einem Wahlschalter für die LFO Wellenform sind auch hier zu finden, wurden aber durch zusätzliche Funktionen erweitert: dank aktivierbarer „Drift“ Funktion (kontinuierliche Schwankungen des eingestellten „Rate“ Wertes), Secondary Rate (für temporäre ramp-up/-down Sounds per Fußdruck) und Anschlussoption für Expression-Pedal und Tap-Schalter sind Klänge möglich, die man so in keinem traditionellen Chorus Pedal findet.

Das JULIANNA Pedal enthält alle Sounds des JULIA Pedals, besitzt aber zusätzlich folgende Features:

Tap Tempo: Stellt alternativ zum Rate Regler die Geschwindigkeit des Chorus ein

Stereo Anschlüsse mit folgenden Konfigurationsoptionen: Mono In - Mono Out, Mono In - Stereo Out, Stereo In - Stereo Out

Drift Funktion: Automatische Modulation der LFO Rate ( automatisches rauf- und runterregeln des eingestellten „ Rate “ Wertes, Intensität definierbar )

Random LFO Shape: Zusätzlich zur Sinus- und Dreieckswellenform, besitzt das JULIANNA die Option eine zufällige Wellenform zur Modulation des Signals zu generieren

Tap-Division: Rhythmische Unterteilung des Tap-Tempos in Viertel, Achtel, oder Triolen

Expression ( extern ) regelt Depth, Rate oder beides gleichzeitig

Tap In ( extern ) zum Anschluss eines externen Tap-Tasters oder einer globalen Clock-Quelle

Analoger Chorus/ Vibrato mit Stereo Anschlüssen

Stereo Variante des mehrfach ausgezeichneten JULIA Pedals

Neue Funktionen: Drift , Secondary Rate, Tap Tempo und Random LFO Shape

Von subtil bis „ seekrank “ gleichermaßen geeignet ( dank „ lag “ und „ d - c - v “ Parameter)

Regler: Rate, Depth, Lag, d- c- v, Wave-Shape, Division, Tap, Bypass

“ Lag ” Regler bestimmt den Grundcharakter des Effekts ( weiche Modulation bis starker „ Detune “ )

LFO Wellenform schaltbar : Sinus, Dreieck & Random ( Zufall )

„ d - c - v “ bestimmt das Mix-Verhältnis zwischen trockenem Signal und Effektsound ( dry - chorus - vibrato )

Alle tonalen Zwischenformen von Chorus bis Vibrato nutzbar

Tap Tempo Funktion über integrierten Fußtaster oder externen Tap-Schalter

Tap-Division: Rhythmische Unterteilung des Tap-Tempos in Viertel, Achtel, oder Vierteltriolen

„ Secondary Rate ” Funktion für temporäre “ ramp - up ” oder “ ramp - down ” Sounds

Aktivierbare „Drift“ Funktion: Modulation des Rate-Parameters ( Intensität einstellbar )

Expression Pedal Eingang für Depth, Rate oder beide Parameter gleichzeitig

Bypass und Tap via „ Soft-switches “ für geräuschloses Schalten

“ Smart Bypass ” aktiviert das Effektpedal temporär, solange der Bypass Schalter gedrückt wird

9 V DC, 30mA

121 x 66 x 41 mm, 0.27 kg

Gebaut in Oklahoma, USA