02302 / 76 09 26

MO - FR 10 - 19 UHR | SA 10 - 16 UHR

Ltd Ed G 1275 Double Neck Alpine White

Epiphone

Ltd Ed G 1275 Double Neck Alpine White

949,00 €
949,00 €
Herstellerserie
Ltd. Ed.
Bünde
Medium
Anzahl Bünde
20
Anzahl Saiten
6
Mechaniken
Epiphone "Deluxe" with "tulip" buttons
Mechaniken Farbe
Gold
Farbe (lt. Hersteller)
Alpine White
Pickup-Schalter
3-Weg
Pickups
4x Humbucker
Pickup Hals
Neck, Alnico Classic
Pickup Steg
Alnico Classic Plus
Regler
2x Volume 2x Tone
Steg
Tune-O-Matic
Mensur
24.75" = 629mm
Korpus Bauart
Solid Body
Korpus Bauform
SG
Holz Korpus
Mahagoni
Holz Hals
Mahagoni
Halsform
1960's SlimTaper™-D
Griffbrett-Radius
12"
Schlagbrett
Ja
Variante
Rechtshänder

Details

Eine Rock'n'Roll-Legende feiert ein Comeback

Epiphone feiert den 50. Jahrestag der britischen Invasion mit der Rückkehr eines seiner kultigsten und originellsten Designs, der Ltd. Ed. G-1275 6-saitiger und 12-saitiger Doppelhals Gitarre. Die Ltd. Ed. G-1275 Doubleneck stellt der Welt erneut eines der bekanntesten Rockinstrumente zu einem Preis zur Verfügung, den sich jeder leisten kann.

 

Der G-1275 basiert auf dem Vintage-Original "1235" Doubleneck, das 1963 im legendären Werk von Gibson / Epiphone Kalamazoo, Michigan, hergestellt wurde. Es entwickelte sich schnell zu einer der gefragtesten und originellsten Gitarren im Rock. Es wurde nicht nur von britischen Rockern wie Pete Townshend von Who, Jimmy Page von Led Zeppelin und John McLaughlin, sondern auch von Elvis Presley und dem Bluesman Earl Hooker begrüßt. Als Epiphone den Doubleneck erstmals wieder einführte, wurde auch er dank The Flaming Lips zur Legende. Jetzt ist es wieder soweit, mit diesem einzigartigen Sound zu einem erschwinglichen Preis.

Die SG-Geschichte

Als die SG oder "Solid Guitar" 1961 als Ersatz für die Les Paul eingeführt wurde, wurde sie wegen ihrer niedrigen Bünde und schnellen Aktion als "Fretless Wonder" bezeichnet. Das Doppelhorn Cutaway Design war wie nichts auf dem Markt und sein leichtes, aber ausgeglichenes Gewicht machte es zur perfekten Gitarre für Bühnen- und Studioarbeiten. Das Les Paul Custom SG war mit 3 Humbucker-Pickups ausgestattet, und seitdem ist das SG die erste Adresse für Künstler wie Pete Townshend von The Who, Tony Iommi, Paul Weller, Angus Young von AC / DC, Jimmy Page und Derek Trucks von The Allman Brothers Band. Das Original „1275“ profitiert von der atemberaubenden Optik, dem futuristischen Sound und der leichten Mahagoni-Karosserie des SG. Jetzt erweckt Epiphone die Gitarre zu neuem Leben.